Lieferumfang

Das Remington S5520 kommt zusammen mit einer hitzebeständigen Tasche. Auffallend sind die breiten Glätterplatten mit vorn abgerundeten Heizstäben bei dem äußerlich in elegantem, tiefem Schwarz gestalteten Gerät. Die blaue LCD Anzeige hebt sich leuchtend ab. Ohne Verpackung wiegt das Gerät um die 500 Gramm, für einen Haarglätter ein durchschnittliches Gewicht. Mit einer Zuleitung von 1,80 Metern bewegt sich das Gerät ebenfalls im guten Durchschnitt, kommt aber nicht an die professionell langen Zuleitungen der klassischen Salongeräte heran. Das Glätteisen macht einen wertigen Eindruck.

Funktionen

Haarglätter weisen heute viele unterschiedliche Funktionen und technische Eigenschaften auf. Um Dir die Wahl zu erleichtern, beschreiben wir im Folgenden zwei spezielle Funktionen, die dieses Glätteisen prägen. So kannst Du unter den vielen Modellen genau das für Dich passende finden.

Federnd gelagerte Glätterplatten, die besonders breit sind

Die ersten Haarglätter waren häufig eher Haarvernichter als Stylinggeräte, weil ihre Heizplatten für das Haar eine zu hohe Temperatur erreichten und sich die Hitze auch sehr ungleichmäßig verteilte. Einzelne, geschädigte Haarsträhnen ließen sich so kaum vermeiden. Deshalb bilden seit einiger Zeit mit Keramik beschichtete Platten die Norm. Auch dieses Modell hat beschichtete Heizplatten, die eine gleichmäßige Temperaturverteilung garantieren. Die Platten weisen hier noch zwei Besonderheiten auf:

  • Sie sind federnd gelagert.
  • Sie sind mit 40 mm Breite und 110 mm Länge überdurchschnittlich dimensioniert.

Das Glätteisen ist Spezialist für dickes und langes Haar. Die federnde Lagerung schont die Haare optimal, da die einzelnen Haarsträhnen niemals unnötig lange der Hitze und dem Druck ausgesetzt werden. Auch lassen sich die Strähne besonders gut greifen. Die breiten Heizplatten gleiten besonders leicht auch durch dickes Haar und erlauben ein sehr zügiges Arbeiten.

Smart LCD Anzeige mit Turbo Boost

Die Temperatureinstellung kann gerade für Anfängerrinnen ein schwieriges Thema sein. Manche Haarglätter halten die Temperatur nicht konstant oder verstellen sich leicht. Das Remington Modell macht die Temperaturwahl und die Handhabung sehr leicht. Ein großes LCD Panel zeigt die Temperatur deutlich ablesbar an. Eine Tastensperre verhindert ein versehentliches Verstellen der Temperatur. Ein Turbo Boost steuert gezielt auf die Maximaltemperatur von 230 Grad Celsius zu.

Das Remington S5520 in der Praxis

Mit seiner schnellen Aufheizzeit von 15 Sekunden nahm das Glätteisen uns sofort für sich ein. Die Styling Ergebnisse überzeugten uns. Dieses Gerät ist ein Haarglätter im besten Sinne, für Locken sind die Glätterplatten zu breit. Gut gelingen leichte Wellen. Das Haarglätten gelingt auch bei dickem und krausem Haar ohne Probleme: Glänzend und anhaltend glatt waren die getesteten Haarsträhnen. Das Gerät gleitet wirklich leicht durch das Haar. Durch die breiten Platten waren wir im Nu mit dem Styling fertig. Die Turbo Boost Funktion hat uns ebenso gefallen wie die automatische Abschaltung des Gerätes nach einer Stunde. Die automatische Spannungsanpassung erlaubt den weltweiten Einsatz. Gewöhnungsbedürftig ist, dass die Glätterplatten nicht vollständig schließen. Dies scheint für den Einsatz bei dickem Haar nötig und kein Mangel zu sein.

Fazit

Das Remington S5520 ist ein gutes Gerät im mittleren Preissegment.
Besonders eilige Nutzerinnen mit dickem Haar profitieren davon. Tägliche Anwendung ist möglich.

Remington S5520remington-s5520-haarglätter-sleek-und-smooth-wide-B003WOKJGQ-1
Gesamtwertung
Remington S5520
4,5/ 5
Derzeit nicht verfügbar
bei Amazon nachsehen eine Alternative suchen
Besonderheiten
  • Hochwertige Keramik Beschichtung
  • Smart LCD-Anzeige
  • Schnellaufheizung 15 Sekunden
  • Automatische Spannungsanpassung (120/220-240V)
  • Tastensperre + Turbo Boost

Kommentare anderer Nutzer

Bisher keine Kommentare. Schreibe deinen Kommentar!