Oktoberfest Frisuren 2011

September 5, 2011 in der Kategorie Blog

Die Zeit des Oktoberfestes kommt langsam auf uns zu, und mit ihr auch die Frage nach der Mode. Besonders die Damenwelt macht sich ihre Gedanken, möchte sie doch nicht jedes Jahr im gleichen Outfit auf das geliebte Fest der Bayern auftauchen. Die Damen möchten sich besonders zum Thema Frisuren 2011 deutlich von der Konkurrenz abheben und somit möglichst viele Blicke der Bewunderung auf sich selbst ziehen.

Das Thema Oktoberfest Frisuren 2011 ist von den Medien bis zu Zeitschriften hin in aller Munde. Abwechslungsreich wie nie zuvor präsentieren sich die Frisuren 2011. Zahlreiche Zeitschriften und Internetseiten geben Tipps und Tricks für das Styling. Ganz vorne im Rennen sind die klassischen Trend- Zöpfe. Die romantisch wirkenden Flechtwerke eroberten bereits in den 70 er Jahren die Herzen der Bayern im Sturm und scheinen zeitlos durch jedes Oktoberfest zu begleiten. Dieses Jahr scheint die Flecht-Frisur jedoch den Vorrang gegenüber den anderen Frisuren 2011 zu genießen.

Für den mädchenhaft romantischen Look der Oktoberfest Frisuren 2011 ist lediglich Geduld und viel Kreativität erforderlich. Die Voraussetzung dafür ist mindestens mittellanges Haar. Bei kurzen Haaren kann sich Frau für die Feiertage mit einem gleichfarbigem Haarteil behelfen. So sind die Blicke garantiert.

Der Hit in diesem Jahr bei den Oktoberfest Frisuren 2011 ist eine Mischung zwischen genotetem, gezwirbeltem und geflochtenem Haar. Je nach Aufwändigkeit der Haarpracht braucht man eventuell die Hilfe einer zweiten Person. Eine persönliche Note bekommt sie, wenn man eine kleine Eigenkreation bastelt und vielleicht noch mit Schleifchen und Kunstblumen schmückt. Im Handel gibt es ein weites Spektrum an Haarschmuck. Der Phantasien sind keinen Grenzen gesetzt.